Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Air Power Arena Website wird von der Lorenz Schäfer GmbH, Auf dem Stieg 12, 52525 Heinsberg (“APA”) betrieben. Für sämtliche Darstellungen von Angeboten, Buchung, Kauf und die weitere Nutzung der Website sowie ihrer Produkte und Dienstleistungen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (“AGB”).

2. Leistungsbeschreibung

Die Lorenz Schäfer GmbH betreibt diese Website („APA-Website“) zum Verkauf von Flugzeit für ihre Freifallsimulationsanlage in Hückelhoven („Tunnelzeit“) sowie Gutscheine für Tunnelzeit.

Unsere Kunden haben die Möglichkeit Tunnelzeit direkt und verbindlich für einen bestimmten Zeitpunkt oder einen genau angegebenen Zeitraum über unsere Website zu buchen.

Ferner können Sie Gutscheine in Form eines Erlebnisgutscheins, ggf. einschließlich bestimmter, auf unserer Website ausgewiesener Nebenleistungen (z.B. Urkunden von ihrem Tunnelerlebnis) über die APA-Website erwerben.

Beim Erwerb eines Termins oder eines Gutscheins erhalten Sie vor Absendung Ihrer Bestellung die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z. B. Zahlart und bestellte Artikel) nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern. Wenn Sie nach Angabe aller relevanten Daten und unter Akzeptanz dieser AGB den Button “Bestellung abschliessen” klicken, geben Sie ein verbindliches Angebot an die Lorenz Schäfer GmbH ab. Die Annahme dieses Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt durch Zusendung der von Ihnen bestellten Ware (Reservierungsbestätigung für Ihren Termin, Gutschein). Ihre Bestelldaten werden von der Lorenz Schäfer GmbH gespeichert. Sofern Sie ihre Bestelldaten in gedruckter Form wünschen, können Sie Ihre Bestellbestätigung, die Ihnen nachdem Sie die Bestellung abgeschickt haben auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, ausdrucken. Ferner erhalten Sie alle relevanten Daten Ihrer Bestellung per E-Mail. Diese kann ebenfalls ausgedruckt werden.

3. Gutscheineinlösung

Erlebnisgutscheine berechtigen Sie oder die von Ihnen bestimmte Person nach vollständiger Bezahlung, innerhalb des Gültigkeitszeitraums zur Buchung von Tunnelzeit für eine Person unabhängig vom aktuellen Paketpreis. Für zwei oder mehrere Personen müssen dementsprechend viele Gutscheine gekauft und eingelöst werden.

Die Gültigkeitsdauer eines Erlebnisgutscheins beträgt 3 Jahre ab Ausstellungsdatum. In diesem Zeitraum trägt die Lorenz Schäfer GmbH das Risiko von Preissteigerungen für Tunnelzeit. Aufgrund unserer Preiskalkulation und Kapazitätsplanung ist eine Gutscheineinlösung über diesen Gültigkeitszeitraum hinaus nicht möglich. Das Ausstellungsdatum Ihres Gutscheins ist auf diesem aufgedruckt. Erlebnisgutscheine sind übertragbar und können von einer beliebigen, jedoch nur von einer für unser Tunnelerlebnis geeigneten Person eingelöst werden (zu den Teilnahmevoraussetzungen siehe im Menüpunkt „Ich will fliegen“ die Seite „Kann ich fliegen“ auf unserer Website).

Gutscheine aus Gewinnspielen sowie Promotiongutscheine sind generell vom Umtausch ausgeschlossen, eine Anrechnung auf bereits bestehende Bestellungen/Buchungen sowie eine Kombination mit anderen APA-Promotionen und Nachlässen ist nicht möglich. Zudem gelten die jeweils auf dem Gutschein bei der Aktion aufgedruckten Bedingungen sowie die des jeweiligen Gewinnspiels.

Nach Eingabe der Gutscheindaten auf der APA-Website können Sie die entsprechenden Leistungen, Teilnahmevoraussetzungen und unsere AGB einsehen und akzeptieren sowie eine verbindliche Buchungsanfrage an uns richten.

Nach Bestätigung der Buchungsanfrage durch die Lorenz Schäfer GmbH kommt ein Vertrag zwischen dem Gutscheininhaber und der Lorenz Schäfer GmbH zustande. Von unserer Buchungssoftware wird eine automatisierte Buchungsbestätigung per E-Mail an Sie versandt. Teilweise wird Ihnen diese bereits unmittelbar nach der Buchungsanfrage zum Ausdrucken angezeigt.

4. Preise / Verpackung und Versand

Der angebotene Preis des Erlebnisses bzw. des Gutscheins ist bindend. Alle angegebenen Preise sind Endpreise, ggf. zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Standardmäßig erfolgt der Versand kostenfrei per E-Mail.

5. Zahlung und Lieferung – Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

Die Zahlung der bestellten Waren und Dienstleistungen kann variieren und erfolgt wahlweise per Kreditkarte, Giropay oder SEPA-Lastschrift. Die Lorenz Schäfer GmbH behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Die jeweils gültigen Zahlmethoden sind auf der APA-Website angegeben.

Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Person und Adresse. Je nach gewählter Versand-, Zahlart und Bestimmungsort erfolgt die Auslieferung sofort oder binnen einer Woche. Lieferfristen verlängern sich bei Streik und Fällen höherer Gewalt, und zwar für die Dauer der Verzögerung. Das gleiche gilt, wenn Sie etwaige Mitwirkungspflichten nicht erfüllen.

Bei Verlust, vermutetem Verlust oder Diebstahl von Gutscheinen wenden Sie sich bitte umgehend an den Lorenz Schäfer-Kundenservice.

Lorenz Schäfer GmbH

Abteilung Kundenservice

Auf dem Stieg 12

Telefon: +49 172 6054359

Mo. – So. von 11.00 Uhr – 19.00 Uhr

E-Mail: info@air-power-arena.com

Die unverzügliche Mitteilung ist notwendig, um die Sperrung des auf dem Gutschein befindlichen Zugangscodes zu veranlassen. Für die unrechtmäßige Einlösung eines Gutscheins ohne Verlustmeldung übernimmt die Lorenz Schäfer GmbH keine Haftung.

Erreichbarkeit des Lorenz Schäfer GmbH-Kundenservices, Bestell-/Liefertermine und Kuriergebühren für Bestellungen, die vor Feiertagen (insbesondere Weihnachten) erfolgen, können variieren. Die entsprechenden Bedingungen sind beim Lorenz Schäfer GmbH-Kundenservice zu erfragen.

Aufrechnungsrechte stehen Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von der Lorenz Schäfer GmbH anerkannt sind. Außerdem sind Sie zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

6. Eigentumsvorbehalt / Rücktritt bei Nichtzahlung / Folgen des Zahlungsverzuges

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware (Ticket, Gutschein) Eigentum der Lorenz Schäfer GmbH. Eine Bezahlung hat spätestens 14 Tage nach Rechnungsstellung (Rechnungsdatum) zu erfolgen. Die Lorenz Schäfer GmbH hat das Recht nach Ablauf dieser Zahlungsfrist vom Vertrag zurückzutreten bzw. den Gutschein zu stornieren. Die gesetzlichen Ansprüche betreffend die Folgen des Zahlungsverzuges bleiben unberührt.

7. Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.